Eigene laufende Forschungsprojekte

zurück

Zustimmung, Anpassung und Widerspruch. Quellen zur Geschichte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern in der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft

Die projektierte Quellensammlung zur Geschichte des bayerischen Protestantismus in den Jahren 1933 bis 1945 soll auf breiter Materialbasis nicht nur das Handeln der Kirchenleitung und die kirchenpolitischen Konflikte in Bayern und der bayerischen Landeskirche mit der Reichskirche dokumentieren, sondern auch einen Einblick in andere Themenbereiche ermöglichen. Es ist dabei u. a. gedacht an:
Theologische Arbeit; Ordination von Frauen; Überlegungen zur Neuordnung der theologischen Ausbildung; Kirchenbau/Kirchenabriss; Kirchenmusik und kirchliche Kunst; Innerkirchliche Kritiker am kirchenpolitischen Kurs; Staatliche Eingriffe in das kirchliche Recht, den kirchlichen Besitz und das religiöse Leben; Religionsunterricht; Widerständisches Verhalten gegen den Nationalsozialismus und Konflikte zwischen Pfarrern und Staats- bzw. Parteistellen; Beziehungen zur römisch-katholischen Kirche und zu anderen Religionsgemeinschaften; Sympathie für Ziele des NS; Haltung gegenüber Opfern der NS-Ideologie; Verhalten im Krieg; Zwangsarbeit; Statistiken zum kirchlichen Leben.
Diese Themenbereiche sollen jeweils aus mehreren Perspektiven beleuchtet werden. Neben der Sicht der Kirchenleitung sollen die Position der Betroffenen vor Ort und kritische Stimmen zu Wort kommen. Darüber hinaus wird die Reaktion von Staats- und Parteistellen auf das Handeln der Kirche und einzelner Amtsträger bzw. Laien dokumentiert.
Bearbeiter: Dr. Karl-Heinz Fix

Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte
Titel-2018

Darin: 
Protestantische Auseinandersetzungen mit dem sozialistischen Menschenbild in der DDR
Veronika Albrecht-Birkner 

Die Anti-Baby-Pille und die Kirchen in der Bundesrepublik Deutschland in den 1960er und 1970er Jahren
Gisa Bauer 

"Anfänge neuen Lebens" - Gottesdienste der Anti-AKW-Bewegung
Luise Schramm 

Predigen im KZ - Evangelische Lagerpredigten und ihr Widerstandspotential
Rebecca Scherf 

Die Abkehr vom Konkordat - neue kirchenpolitische Weichenstellungen nach der Eingliederung Österreichs 1938
Gertraud Grünzinger

Inhalt der Mitteilungen zur Kirchlichen Zeitgeschichte 2007 bis 2018


EKD
Copyright ©2018 Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte Forschungsstelle München | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Montag, 24. September 2018 09:40